Demoaufruf zum 12.6.2013-PM der Allianz

Pressemitteilung der Allianz gegen die feste Fehmarnbelt-Querung

Allianz ruft auf zur Demo gegen die feste Fehmarnbelt-Querung

Am 12.6. 2013 findet ab 13.30 in Timmendorfer Strand vor der Trinkkurhalle (in der Nähe der Seebrücke) eine Demonstration statt. Anlass ist der Besuch von Bahnchef Dr. Rüdiger Grube, der in Begleitung von Ministerpräsident Torsten Albig und Wirtschaftsminister Reinhard Meyer im Zug von Burg auf Fehmarn nach Timmendorfer Strand fährt. In der Trinkkurhalle findet ab 14.30 ein Bürgergespräch mit geladenen Gästen statt zum Thema Schienenanbindung des Tunnels. Die Allianz gegen die feste Fehmarnbelt-Querung ruft auf zum Protest gegen das unsinnigste Verkehrsprojekt des Nordens. Die Bürgerinitiativen gegen die feste Fehmarnbelt-Querung sind der Meinung, dass der Tunnel  ein Milliardengrab ist, weil er sich niemals refinanzieren wird. Die geplante Güterzugtrasse wird vielen Einwohnern von Ostholstein  Schaden zufügen. Eine sozial- und umweltverträgliche Trassenführung wird es im Kreis Ostholstein nicht geben.

6.6.2013

Susanne Brelowski

Sprecherin der Allianz gegen die feste Fehmarnbelt-Querung

Tel. 04563-7874

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.